Helene Fischer

Findet nicht statt

Helene Fischer: Konzert wegen Corona abgesagt

Das Konzert in Bad Hofgastein hätte ihr Comeback sein sollen.

Kein Comeback-Konzert von Helene Fischer am 4. April in Bad Hofgastein! Die Veranstaltung wurde - wie so viele - aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Mit rund 35.000 Fans hatten die Veranstalter gerechnet, das Konzert war bereits nahezu ausverkauft.

© Getty Images
Fischer
× Fischer

Helene Fischer bedauert die Ansage zutiefst

Gegenüber der Bild sagte der Veranstalter Klaus Leutgeb: „Helene Fischer und wir bedauern die Absage zutiefst. Jedoch steht hier die Gesundheit aller Beteiligten an erster Stelle, daher gilt unser Dank auch den zuständigen Behörden für die rasche Entscheidung.“

© Getty Images
Helene Fischer
× Helene Fischer

Ersatztermin in Planung

Man arbeite aber schon an einem Ersatztermin heißt es von Seiten der Veranstalter. Leutgeb führt aus: „Einen Event dieser Größenordnung so kurzfristig abzusagen, bedeutet auch für uns und unser Team eine besondere Herausforderung. Wir sind sehr bemüht, Lösungen für jeden einzelnen unserer Besucher zu finden, bitten hier jedoch um ein wenig Geduld.“

 

 

© Getty Images
Helene Fischer
× Helene Fischer