Pocher Becker 2018

Unerwartete Hilfe

WAAAS? Wird ER Lilly Becker jetzt retten?

Dass ausgerechnet er der Becker Ex zu Hilfe kommt, ist äußerst überraschend.

Details der Becker-Scheidung lassen schlimmes erahnen. 

Anfeindungen?

Nämlich, dass es zwischen den Beiden zum Rosenkrieg gekommen ist... Zuerst der Streit in der gemeinsamen Villa, nun die heftige Ansage, dass  Lilly keinen Unterhalt  bekommt. Schließlich auch das Problem mit dem Wohnen: Lilly Becker will nach der Trennung von Boris nur noch raus aus dem gemeinsamen Haus. Auf Bildern ist sie mit einer Freundin beim Umzug zu sehen. In der Öffentlichkeit scheinen die Wogen geglättet zu sein, aber die Anwälte der beiden schießen scharf. Der Grund: Lilly möchte mit ihrem Sohn Amadeus in ein Haus in der Nähe der Boris-Villa ziehen. Es scheitert aber am Geld. Dafür müsste sie eine sechsstellige Summe auslegen. Ohne finanzielle Zuwendungen drohe Amadeus und Lilly die „Obdachlosigkeit“, Boris’ Handeln sei skrupellos, so der Lillys britischer Anwalt.

© Kernmayer
Oliver Pocher 2018
× Oliver Pocher 2018

Helfer in der Not? Oliver Pocher

Er kommt zur Hilfe

Einer will  Lilly  in dieser Situation nun beistehen. Es ist ausgerechnet  Boris' Twitter-Erzfeind  Oliver Pocher. Lilly und er haben sich bei 2013 der TV-Show "Global Gladiators" näher kennen- und schätzen gelernt. Jetzt sagt Pocher via Bild: "Spaß in diesem Fall beiseite. Wenn Lilly und Amadeus meine Hilfe brauchen, weiß Lilly, dass sie mich nur anzurufen braucht, dann bin ich für sie da. Egal wie, denn ich bin ja auch Familien-Papa."

Schwermütig

Wie sehr  Lilly  unter der Situation leiden dürfte, das zeigt ein Instagram-Post. Dort hat sie ein schwermütiges Gedicht zitiert. Lilly macht derzeit Urlaub bei Freunden in Südfrankreich, um sich von den Strapazen der Scheidung zu erholen.

 

 

#word #nowordsneeded

Ein Beitrag geteilt von Lillybeckerofficial (@lillybeckerofficial) am