brangelina

Gerüchteküche

Die Wahrheit über Brangelina

Keine Frage, das Paar lebt ein ungewöhnliches Leben: Angelina Jolie (33) und Brad Pitt (45) sind nicht verheiratet, ziehen jedoch sieben Kinder groß und tingeln mit ihnen um die Welt.

Das sorgt für viel Gesprächsstoff in den Gazetten - von Magersucht, Schwangerschaft und Trennung ist die Rede.

ÖSTERREICH macht den Check: Welches Gerücht stimmt und wo liegen die Wurzeln dafür:

Jolie ist schwanger
Laut dem „Star“-Magazin ist Angelina Jolie bereits im vierten Monat schwanger mit ihrem vierten, eigenen Kind. Noch hat das Paar weder bestätigt, aber auch nicht dementiert. Dagegen spricht, dass Jolie ihre Zwillinge Viv und Knox erst im Juli zur Welt gebracht hat.

Adoption
Das Paar will wieder adoptieren und flog heimlich auf die Philippinen, um dort ein Kind zu finden. Dafür spricht, dass beide stets betonen: „Wir wollen eine ganze Fußballmannschaft!“

Trennung
Jolie hat Pitt mit einer Nanny im Bett erwischt - seitdem fliegen die Fetzen. Jetzt soll sich das Paar getrennt haben. Dafür spricht, dass die sieben Kinder ihr Leben sehr belasten. Pitt: „Es ist stressig.“ Dagegen spricht, dass das Paar gerade nach Long Island gezogen ist und dort friedlich bei einer Radtour gesichtet wurde.

Sorgerechtsstreit
Absurdestes Gerücht ist, dass Angie angeblich das Sorgerecht für die sieben Kinder um 90 Millionen von Brad abkaufen will. Nicht richtig!