Eva Mendes in CK-Spot

Sexy Eva Mendes

Dieser heiße CK-Werbespot ist in den USA verboten

Skandal! In einem TV-Spot für Calvin Klein sieht man Eva Mendes' Nippel: In den USA wurde die Werbung verboten. Sehen Sie hier das Video!

"Zwischen Liebe und Wahnsinn liegt Besessenheit. Liebe... Wahnsinn. Das ist mein Geheimnis", haucht Eva Mendes in die Kamera und räkelt sich dabei erotisch. Und dann der Stein des Anstoßes: Man kann ihren Nippel sehen.

TV-Verbot
Für amerikanische TV-Stationen werden damit die Grenzen des guten Anstands übertreten: Der Werbespot für ein Parfum von Calvin Klein wird in dieser Form nicht gesendet. Nur eine zensurierte Version darf den US-Bürgern gezeigt werden, um die Moral nicht zu gefährden.

PR-Maschinerie
"Wir glauben, dieser Werbespot ist außergewöhnlich. Wir erwarten einen sehr erfolgreichen, globalen Launch", erklärt CK-Präsident Tom Murry zufrieden gegenüber der New York Daily News. Über die zusätzliche PR, die das TV-Verbot des Spots bringt, beschwert er sich freilich nicht. Die Aufmerksamkeit bestätige ihren "Glauben an die Kampagne".

Außerhalb der Vereinigten Staaten wird übrigens die originale Version des Werbespots gezeigt, mit Evas schönen Brüsten.