Elizabeth Taylor mit Überdosis eingeliefert

Alkohol & Tabletten

Elizabeth Taylor mit Überdosis eingeliefert

Ex-Hollywood-Diva Elizabeth Taylor hat einen Notaufenthalt in einem Krankenhaus in Los Angeles hinter sich.

Der Grund: Die 76-Jährige nahm verschreibungspflichtige Medikamente mit Alkohol ein. Wie erst jetzt bekannt wurde, begab sich die Schauspielerin bereits am 06. April ins Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles.

Amerikanischen Medienberichten zufolge rief Taylor ihre Assistentin am genannten Tag mitten in der Nacht an, nachdem sie plötzlich mit Brechdurchfall und Atemnot zu kämpfen hatte. Die Assistentin fuhr Elizabeth umgehend in das Medical Center in Los Angeles, wo die Schauspielerin dann behandelt wurde. Taylor kam aber noch mit dem Schrecken davon und wurde bereits am Nachmittag des 06. April wieder aus der Klinik entlassen.