Avril Lavigne: Schuld an Beziehungs-Aus?

Ex lästert auf Twitter

Avril Lavigne: Schuld an Beziehungs-Aus?

Avrils Verlobter Chad soll Freundin mit der Rock-Röhre betrogen haben.

Kaum einer wusste, das sie ein Paar sind - bis Avirl Lavigne (27) überraschend veröffentlichen ließ, dass der zehn Jahre ältere Nickleback-Sänger Chad Kroeger um ihre Hand angehalten hat. Pikant: Avril will sich nach nur sechs Monaten Beziehung zum zweiten Mal trauen lassen. Doch nun werden Gerüchte laut, dass Chad seine Exfreundin Kristen DeWitt (27) mit Fräulein Lavigne betrogen haben soll.

Betrogen & belogen
"Der Moment, in dem man herausfindet, dass sich der Ex, mit dem man seit vier Monaten nicht mehr zusammen ist, mit der Frau verlobt, mit der er dich betrogen hat!", stichelt jetzt die Verlassene auf ihrer Twitter-Seite. Und weiter: "Wurde verarscht. Wurde verletzt. Hab Tränen geweint. Seinen Namen verflucht. Eine Lektion gelernt. Bin weitergezogen."

Avril, der Männer-Klau?
"Chads Verlobung mit Avril kam für Kristen völlig überraschend und die Zeitschienen passen nicht zusammen. Chad muss sich mit Avril hinter Kristens Rücken getroffen haben", erklärt ein Insider gegenüber Radar Online die bittere Reaktion von Chads Ex. Ein anderer Freund des Nickleback-Frontmanns ist sich jedoch sicher, dass Kroeger nie zweigleisig gefahren sei: "Chad und Kristen waren glücklich zusammen, bis sie sich im Mai einvernehmlich trennten." Und es stimmt schon. Die Verlobung ist vielleicht ein bisserl übereilt. Aber schließlich kann sich niemand aussuchen, wo die Liebe hinfällt...

Diashow: