Rabeneltern

Baby North West: Im Flugzeug ganz allein

Kim Kardashian und Rapper Kanye West ließen ihre Tochter allein fliegen.

Sie ist vor kurzem erst ein Jahr alt geworden und sammelt bereits eifrig Vielfliegermeilen: North West, die Tochter von Kim Kardashian und Kanye West. Früh übt sich eben, wer einmal ein Jetset-Leben führen möchte. Dagegen wäre auch grundsätzlich nichts einzuwenden. Nirgendwo steht geschrieben, dass Babys nichts fliegen dürfen. Allerdings musste sie den langen Flug von New York nach Los Angeles ganz alleine durchstehen, denn von ihren Eltern fehlte jede Spur.

(K)Ein Baby an Bord
Dabei dauert ein solcher Flug mehr als fünf Stunden. Zwar hatte Nori eine Nanny, Security Personal und Assistenten dabei, wie TMZ.com berichtet, allerdings hätte sie auf einer so langen Reise sicherlich lieber die Vertrautheit und Sicherheit ihrer Eltern genossen. Doch was genau hielt Kimye eigentlich davon ab, Nori mitzunehmen? Die Antwort: nichts! In New York bekam das Glamour-Paar einfach Lust, mal schnell alleine ein wenig durch die Welt zu jetten und so musste ihre Tochter allein nach Hause fliegen. Immerhin durfte North in der ersten Klasse fliegen. Ein schwacher Trost für eine Einjährige.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×