beckham

Steckten Personen auf Party an

Beckhams als Corona-Superspreader

Angesteckt hat sich das Promi-Paar wohl auf einer Party in Los Angeles.

Küsschen hier. Händeschütteln da - Als die Beckhams von Los Angeles nach London zurückkehrten, fühlten sich beide krank. Victoria bekam Fieber und Halsweh. Ein Corona-Test verlief bei beiden positiv.
 

Victoria geplagt von Gewissen

Victoria allerdings machte nicht nur das Virus sondern auch ihr schlechtes Gewissen zu schaffen. Kurz bevor die Symptome auftraten feierte die Familie noch den 21. Geburtstag ihres ältesten Sohn Brooklyn. Auf der Party hatten sie Kontakt zu vielen Menschen, inklusive Personal. Für die Designerin waren es harte Wochen, womöglich war sie Super-Spreader. 
 

Care-Pakete für Mitarbeiter

Nachdem sie sich wieder komplett erholt hatten, kümmerten sie sich auch um ihr Team. Das Paar schickte Care-Pakete zu Mitarbeitern, denen es besonders schlecht ging. Dass sie sich wirklich um die Gesundheit ihrer Mitmenschen sorgen, beweisen die Beckhams und sagen auch die 18. Geburtstagsfeier von Sohn Romeo ab.