Fuchsberger nahm Abschied von Sohn

Sein schwerster Weg

Fuchsberger nahm Abschied von Sohn

Sohn tot: Joachim Fuchsberger ließ sich an die Unglücksstelle fahren.

Joachim "Blacky" Fuchsberger hat am Montag in Kulmbach von seinem ertrunkenen Sohn Thomas Abschied genommen. Der Leichnam war bis zu seiner Überführung nach München im örtlichen Friedhofsgebäude aufgebahrt.

In Begleitung seiner Frau Gundula, seinem Bruder Otmar, dessen Frau Erika sowie Thomas Fuchsbergers Lebensgefährtin Cornelia Corba ließ er sich anschließend von Polizeibeamten an den Mühlbach führen. Dort hatten Helfer die Leiche des zuckerkranken Musikers und Journalisten am vergangenen Donnerstag entdeckt.

Am Vormittag hatte Fuchsberger in München eine Grabstätte für seinen Sohn ausgesucht. Die Unglücksursache ist weiter unklar.

Diashow: Blacky nimmt Abschied von Sohn