Über dieses Tattoo spricht das Internet

Cheryl Coles Po-Tattoo

Über dieses Tattoo spricht das Internet

Ein ganzer Rosengarten ziert nun Rücken und Po der britischen Sängerin.

Die Fans waren geschockt, als die britische Pop-Sängerin Cheryl Cole (30) Teile ihres neuen Tattoos bei einem Konzert vorführte. Jetzt hat Cheryls Tattoo-Künstler Nikko Hurtado sein ganzes Werk auf Instagram veröffentlicht. Vier riesige Rosenblüten zieren nun die sexy Kehrseite der Sängerin. Ganze 15 Stunden soll er über mehrere Monate hinweg an dem Kunstwerk gearbeitet haben.

Nach der Enthüllung stellte sich Cole selbst ihren Fans auf Twitter: „Ich habe das Tattoo seit 7-8 Monaten, es war ein langer Entstehungsprozess“, so der Popstar. Die längste Sitzung hätte 7-8 Stunden gedauert und Cole fügt hinzu: „Das Motiv hat einen persönlichen Hintergrund, aber Englische Rosen sind auch meine Lieblingsblumen.“ Ob Cheryl irgendwann weitere Tattoos stechen lassen wird? „Nein, dieses eine reicht mir“, antwortete die 30-Jährige in Plauderlaune.

Bleibt zu hoffen, dass die schöne Sängerin ihr Rosentattoo später nicht bereuen wird.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×

    © oe24