Prinzessin Beatrice bereits verlobt

Royale Spekulationen

Prinzessin Beatrice bereits verlobt

Ein Termin der gesamten Familie mit der Königin lässt Rückschlüsse zu.

Seit Ende Mai halten sich schon die Gerüchte rund um eine bevorstehende Verlobung von Prinzessin Beatrice und ihrem Freund Dave Clark hartnäckig in den Medien. Jetzt soll es zwischen den beiden wirklich ernst werden, will man einem Bericht der "Huffington Post“ Glauben schenken.

Beatrice wird erwachsen
Denn die Queen höchstpersönlich hat die Familie der 25-jährigen Prinzessin zu sich eingeladen. Wer die royalen Gebräuche kennt, weiß, dass die Königin so etwas nicht aus Jux und Tollerei macht, sondern, dass damit etwas Feierliches verbunden sein muss. Der rothaarige Adelsspross, Tochter von Prinz Andrew, genießt innerhalb der royalen Sippschaft nicht gerade das beste Ansehen, gilt sie doch wegen zahlreicher Party-Exzesse in der Vergangenheit eher als schwarzes Schaf der Familie. Das soll sich allen Anschein nach bald mit einer Hochzeit und der damit verbundenen Verantwortung ändern.

Mit Privatjet zum gemütlichen Abend
Alle Anzeichen sprechen im Moment nämlich dafür. Elisabeth II. hat die nächsten Verwandten der 25-Jährigen via Privatjet zu ihrem Sommersitz einfliegen lassen, um mit ihnen einen gemütlichen Abend zu verbringen. Laut der "Huffington Post" soll das zentrale Thema des Dinners die Hochzeit von Beatrice mit dem 31-jährigen Millionärssohn gewesen sein. Dieses Familien-Essen könnte man als Zustimmung der Queen betrachten. Wie auch Prinz William und Prinz Harry, gehört eben auch Beatrice zum royalen Clan und muss sich bei bevorstehende Privaten-Veränderungen den Segen der Queen erbeten. Bleibt nur abzuwarten, bis die beiden eventuell bereits Verlobten das freudige Ereignis der Öffentlichkeit mitteilen werden.

Diashow: Prinzessin Beatrice wird immer dünner

Prinzessin Beatrice wird immer dünner

×