Christina Aguilera & Matt Ruttler

12 Kilo mehr

Christina Aguilera nahm für Lover zu

Nicht gesund: Matt steht auf Kurven, deswegen stopft sie sich voll.

Zugegeben, es ist ja ganz schön, wenn Stars ausnahmsweise nicht dem Magerwahn verfallen und hungern bis sie wie wandelnde Skelette aussehen. Doch was Christina Aguilera in den letzten Jahren betreibt, hat auch nicht gerade Vorbildwirkung: Weil ihr Freund Matt Rutler auf mollige Frauen steht, hat sie 12 Kilo zugenommen.

Alk & Junk
"Matt sagt Christina immer, dass er rund, schöne Mädels mag und sich für überschlanke Tussis nicht interessiert", plauderten Freunde im National Enquirer aus. Deswegen stopft Xtina ungesundes Zeug in sich hinein, schlagen sie Alarm: "Sie und Matt fressen sich mit Dickmachern voll und jeder weiß, dass sie viel trinken." Matthew findet's toll. Er sagt Aguilera Insidern zufolge ständig: "Dann ist mehr von dir da, das ich lieben kann, Baby."

 

Diashow: Christina Aguilera: Mehr Kurven als schön ist

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.