Christina Aguilera

Kurven-Star

Christina Aguilera als sexy Cover-Diva

Artikel teilen

Photopshop? Sichtlich erschlankt kokettiert Christina in Lack & Leder.

So manch berühmte Dame feierte ihren Diät-Erfolg mit einem sexy Shooting für ein Magazin. So auch Popstar Christina Aguliera (31). Schon seit einiger Zeit wird gemunkelt: Es sieht ganz danach aus, als hätte die Sängerin abgenommen. Jetzt zeigt sich Aguilera auf dem Cover des DT-Magazines einige Kilos leichter und präsentiert ihren neuen Traum-Body.

Domina-Style
Gekleidet in Lack und Leder, im provokativen Mini-Kleid, mit dunklem Lippenstift und schwarzem Kajal macht X-Tina eine auf Femme fatale und protzt mit ihren sinnlichen Rundungen. Der Wow-Effekt ist da garantiert. Obwohl sich manch Skeptiker natürlich fragt, ob Aguileras neue Figur wirklich so makellos ist. Oder wurde vielleicht mittels Bildbearbeitung das eine oder andere Fettröllchen wegretuschiert?

Christina Aguilera: Mehr Kurven als schön ist

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo