Fran Drescher

Fran Drescher

Die "Nanny": Mit 56 Jahren noch ein Baby

Mit ihrem Freund Shiva Ayyadurai möchte sie vielleicht ein Kind adoptieren.

Lange war Fran Drescher, die durch die US-Sitcom Die Nanny, bekannt wurde, auch ohne Kinder glücklich. Doch mit 56 Jahren scheint die Schauspielerin ihre Prioritäten geändert zu haben. Nun wünscht sich Drescher doch sehnlichst Nachwuchs mit ihrem neuen Freund Shiva Ayyadurai.

Adoption
"Ich finde, dass es schön ist, Kinder zu haben," so der Serien-Star. Mit ihrem ersten Mann Peter Marc Jacobson war sie 23 Jahre verheiratet, doch die Ehe blieb kinderlos - Fran hatte nie das Bedürfnis, ein Baby in die Welt zu setzen. Bis jetzt! Vielleicht fehlte ihr bislang einfach der richtige Partner an ihrer Seite, doch den scheint Fran nun gefunden zu haben. Über das Thema Adoption soll sie schon mit ihrem neuen Lover, der vom Vatersein auch nicht abgeneigt ist, gesprochen haben. "Wir müssen entscheiden, ob wir schon zu alt dafür sind oder ob wir uns noch danach fühlen, es zu tun," erklärte sie in einem Interview mit dem Magazin Closer.

Obwohl Fran und ihr zehn Jahre jüngerer Freund erst seit kurzem zusammen sind, schließt sie auch eine Heirat nicht aus. "Wir sind erst seit drei Monaten zusammen, aber ich habe nicht gegen das Heiraten," so die 56-Jährige.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×