Sarah Jessica Parker

Fitness-Irrsinn

Erliegt Sarah Jessica dem Magerwahn?

Sie will perfekt sein und quält sich: Sarah Jessica Parker ist sportsüchtig!

Haben die Probleme mit Ehemann Matthew Broderick Sarah Jessica Parker in den Fitness-Wahn getrieben. Neue Fotos zeigen, dass die Arme der Schauspielerin so muskulös und sehnig sind, wie jene von Sport-Freak Madonna. Sie wird immer dürrer, ihr Gesicht schmäler und knochiger. Allein in den letzten zwei Monaten soll sie zwei Kleidergrößen verloren haben. Sie hat nur noch einen Body-Mass-Index von 16,1 – "normal" wäre ein BMI zwischen 18,5 und 25.

"Besessen"
Sie sei "besessen" von Diäten und Workout, berichtet die Daily Mail und beruft sich dabei auf Freunde des Sex and the City-Stars. Ein Insider: "Sie war immer gesundheitsbewusst, aber das ist ein ganz neues Level."

Sarahs größte Sorge: Sie befürchtet, sie könnte mit ihren 45 Jahren alt aussehen. Deswegen quält sie sich jeden Tag stundenlang im Fitnesscenter und versucht so wenig zu essen wie möglich.