James Michael Tyler

Im Endstadium

"Friends"-Star James Michael Tyler hat Krebs

''Seit fast drei Jahren muss ich mit dieser Diagnose umgehen. Es ist jetzt im Endstadium'', so Tyler.

New York. Der US-Schauspieler James Michael Tyler (59), der in der Erfolgsserie "Friends" den Kellner Gunther spielte, hat Krebs. Im September 2018 sei bei ihm Prostata-Krebs diagnostiziert worden, der auch auf seine Knochen übergegangen sei, sagte Tyler am Montag dem US-Sender NBC. "Seit fast drei Jahren muss ich mit dieser Diagnose umgehen. Es ist jetzt im Endstadium. Wahrscheinlich wird es mich irgendwann kriegen."

Bei einer "Friends"-Spezialsendung im vergangenen Monat hatte Tyler nur kurz per Video mitmachen können. Er habe die Stimmung nicht vermiesen, aber trotzdem dabei sein wollen, sagte Tyler.