George Clooney, Amal Alamuddin

Ungeduldiger Opa

Clooney: Baby-Druck vom Schwiegerpapa

Nach der Hochzeit endlich ein Baby. Das wünscht sich zumindest Amals Vater.

Jetzt, wo George Clooney endlich ein verheirateter Mann ist, steht doch einer eigenen Familie nichts mehr im Weg. Die Tinte auf dem Papier ist noch nicht einmal trocken, da wird dem Hollywood-Star von Amal Alamuddins Vater Ramzi bereits leichter Babydruck gemacht. Nur wenige Stunden, nachdem sich die beiden das Ja-Wort gaben, sprach er bereits von Enkelkindern.

Nachwuchs gewünscht
"Jetzt ist es Zeit für die Enkelkinder", meinte er laut Us Weekly während seiner Rede an das Brautpaar. Ob sich George Clooney da auch so sicher ist wie sein Schwiegervater? Es ist schon ein Wunder, dass es der ewige Junggeselle tatsächlich endlich vor den Altar geschafft hat, mit einem Baby würde dem 53-Jährigen die nächste Überraschung glücken.

Jetzt stehen für den frisch vermählten Schauspieler und seine schöne Braut erst einmal die Flitterwochen (angeblich in Marrakesch) auf dem Programm. Aber wer weiß...vielleicht basteln die beiden dort schon an ihrem ersten Nachwuchs. Papa Alamuddin würde es freuen.

Diashow: Clooney & Amal am Standesamt

Clooney & Amal am Standesamt

×