Supermodels: Wie viel kostet dieses Lächeln?

Top-Gagen der Top-Models

Supermodels: Wie viel kostet dieses Lächeln?

Das amerikanische "Forbes"-Magazin errechnete die Jahresgagen der Supermodels.

Topverdienerin ist die Brasilianerin Gisele Bündchen. Die 30-Jährige führt die Liste der Supermodels mit einem Jahreseinkommen von 45 Millionen Dollar an.

Mit dieser Summe verweist Deutschlands Model-Queen Heidi Klum deutlich auf Rang zwei. Die 37-Jährige kassiert im Vergleich bescheidene 20 Millionen Dollar. Platz drei im Ranking: Kate Moss (37) verdient pro Jahr 13,5 Millionen Dollar.

Die vielseitige Gisele Bündchen ist nicht nur eine internationale Ikone des Model-Business, sondern auch als Geschäftsfrau erfolgreich. So ist sie etwa am Verkauf ihrer Linie für Flip-Flops beteiligt.

Neu in den Top Ten ist heuer Candice Swanepoel. Die 22-jährige Südafrikanerin verdient drei Millionen Dollar pro Jahr. Ihren Aufstieg in die Model-Elite hat sie vor allem den Dessous von "Victoria's Secret" zu verdanken. Swanepoel gilt als kommender Stern am Model-Himmel. Das wäre nicht wirklich überraschend, denn bei "Victoria's Secret" wurde auch Gisele Bündchen bekannt.

Das sind die Top-10-Supermodels

Diashow: Die Top-10-Supermodels

Gisele Bündchen (Brasilien, 30 Jahre alt): Jahresverdienst 45 Millionen Dollar

Heidi Klum (Deutschland, 37): 20 Mio. Dollar

Kate Moss (England, 37): 13,5 Mio. Dollar

Adriana Lima (Brasilien, 29): 8 Mio. Dollar

Alessandra Ambrosio (Brasilien, 30): 5 Mio. Dollar

Daria Werbowy (Polen, 28): 4,5 Mio. Dollar

Lara Stone (Niederlande, 27): 4,5 Mio. Dollar

Carolyn Murphy (USA, 37): 4,3 Mio. Dollar

Natalia Vodianova (Russland, 29): 4 Mio. Dollar

Candice Swanepoel (Südafrika, 22): 3 Mio. Dollar