Giulia Siegel, Nathan, Mia, Marlon

Doppelte Premiere

Giulia Siegel zeigt endlich ihre Zwillinge

Partygirl besucht mit ihren Kids aus der Ehe mit Hans Wehrmann Filmpremiere.

Doppelte Premiere für Giulia Siegel: Das Partygirl zeigte zum ersten Mal ihre Zwillinge Nathan und Mia (10) aus ihrer Ehe mit Hans Wehrmann (48) bei einem öffentlichen Event, als sie zusammen mit ihren drei Kindern die Filmpremiere "Hüter des Lichts“ in München besuchte.

Familien-Auftritt
Mit von der Partie war auch Giulias älterer Sohn Marlon (17), dessen Vater Siegel geheim hält. Der Familienausflug in die Showbranche sei allerdings nur eine Ausnahme, beteuerte die Promi-Mama während des Auftritts gegenüber RTL: "Das wird nicht oft stattfinden, dass meine Kinder mit über den Teppich gehen. Ich denke einmal im Jahr reicht.“ Von einem Leben jenseits des Rampenlichts scheinen die Zwillinge allerdings nix zu halten - sie wollen lieber in die Fußstapfen ihrer prominenten Mutti treten. "Ich will Schauspieler werden", erklärte Nathan. Und seine Zwillingsschwester Mia: "Ich will Ärztin und Schauspielerin werden.“

Vor wenigen Monaten stellte die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin übrigens auch ihren neuen Freund Frank Buechmann (36) der Öffentlichkeit vor: Bei der Movie meets Media-Veranstaltung in München zeigte sich das Paar total verliebt und kam aus dem Knutschen gar nicht mehr raus...

Diashow:

Kurz darauf können aber beide schon wieder lachen. Bei der gemeinsamen Schatzsuche vergisst man die Trauer schnell.

Wo wir gleich beim nächsten Krieg wären: Bei der essensverteilung meint Giulia Ungerechtigkeiten aufgedeckt zu haben.

Eine heftige Diskussion mit Anschuldigungen und Zickenkrieg sind die Folge.

Ist das alles nur Show oder geht die Sache Giulia wirklich so sehr an die Nieren?

Als Giulia nach der Schatzsuche wegen ihrer Rückenschmerzen um eine Massage bittet kommt es zum Showdown.

Giulia bricht in Tränen aus, schimpft auf das Camp und ihre Teamkollegen und will nur noch eins: nach Hause.

Alles wird wieder gut: Bei Günther findet sie schließlich Trost in einer Umarmung.

Und schon wieder: Giulia heult zum dritten Mal an diesem Tag.

Sogar die toughe Ingrid hat Tränen in den Augen. Keiner kann diese Entscheidung der Zuschauer nachvollziehen.