Helene Fischer

Rekord-Konzert

Helene: 100.000 Tickets in nur 24 Stunden weg!

Helene Fischer bricht mit ihrem Mega-Konzert in München alle Rekorde. 100 000 Tickets in nur 24 Stunden weg! Die Fäden zieht der heimische Top-Veranstalter Klaus Leutgeb.

Schlager-Queen Helene Fischer und der heimische Top-Veranstalter Klaus Leutgeb – eine unschlagbare Kombination. Am Donnerstag gingen die Tickets für ihr Mega-Open-Air in München (20. August 2022) in den Vorverkauf. Nur 24 Stunden später waren bereits 100.000 Karten verkauft. Ein irrer Ansturm auf das einzige Deutschland-Konzert. 150.000 Tickets wurden aufgelegt. 2/3 sind schon weg!

„Ich freue mich in erster Linie für Helene Fischer und das gesamte Team, aber insbesondere auch für die Kultur- und Veranstaltungsbranche, da dieser Erfolg ein wirklich positives Zeichen nach einer so schweren Zeit für die Zukunft ist.“ jubelt Leutgeb über den Sensations-Erfolg.

© Facebook
Helene: 100.000 Tickets in nur 24 Stunden weg!
× Helene: 100.000 Tickets in nur 24 Stunden weg!

Die Show wird bombastisch: Leutgeb zimmert für Helene auf dem Münchner Messegelände eine 170 Meter breite und eigens für dieses Konzert designten Mega-Bühne. Am Programm stehen alle Hits – von Atemlos durch die Nacht bis Herzbeben. Dazu gibt's die Highlights der Comeback-CD Rausch, die am 15. Oktober erscheint.

Das Konzert-Warm-Up steigt in Österreich. Ab 8. April fegt Helen über Bad Hofgastein. Ihr erstes Konzert nach fast vier Jahren Pause. Auch dieses Top-Konzert hat Klaus Leutgeb organisiert.