Jay-Z und Beyonce Knowles

In nur einer Nacht

Jay-Z: 250.000 Dollar für Champagner

Der US-Musiker feierte sein neues Album und spendierte ein Vermögen.

US-Rapper Jay-Z (41) hat es krachenlassen: Bei der Release-Party für sein neues Album "Watch the Throne", das der Hip-Hop-Millionär zusammen mit seinem Kollegen Kanye West (34) aufgenommen hat, floss in einem Hotel in Miami der Champagner in Strömen. Das berichtete das Promiportal "People". Allein für den Schampus soll Jay-Z 250.000 Dollar (173.000 Euro) gezahlt haben. Dann soll er noch 50.000 Dollar Trinkgeld obendrauf gelegt haben.

Danach ging die Party laut "People" bei einem Edel-Italiener und später in einem Nachtclub weiter. Jay-Z kann sich den Luxus leisten: Laut "Forbes" hat der Rapper im vergangenen Jahr 37 Millionen Dollar (25,8 Millionen Euro) verdient und damit den Thron als bestverdienender Hip-Hop-Star verteidigt.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×