Michael & Carole Middleton

William & Kate

Hochzeit: Middletons wollen auch zahlen

Artikel teilen

Die Eltern der Braut wollen ihren Beitrag leisten: 100.000 Pfund.

Kate und William Hochzeit: Am Freitag, 29. April, ab 6.30 Uhr, als Live-Ticker und im Live-Stream auf www.oe24.at.

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton wird ein Vermögen kosten. Kurz nach der Verlobung stellten Prinz Charles und Königin Elizabeth II. klar, dass sie dafür aufkommen werden, nicht der Steuerzahler.

Beitrag der Brauteltern
Jetzt möchten auch Kates Eltern, Carole und Michael Middleton , sich an den Kosten beteiligen: 100.000 Pfund (118.000 Euro) wollen sie für die Vermählung ihrer Tochter springen lassen. Allerdings ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein: Mindestens 20 bis 60 Millionen Pfund soll die Feier kosten, so Schätzungen.

Vermutlich werden die Middletons mit ihrem Beitrag für Kates Kleid und die Flitterwochen aufkommen, so die britische Sun.

Prinz William und Kate Middleton gaben am 16. November ihre Verlobung bekannt. Die Hochzeit wird am 29. April in der Westminster Abbey (London) stattfinden.

Meet the Middletons: Die Schwiegereltern von Prinz William

Kate Middleton ist mit Prinz William verlobt: Zu Schwester Pippa hat sie eine enge Beziehung.

Mama Carole war einst Stewardess.

Vater Michael ist ein ehemaliger Pilot.

Fesche Geschwister: Bruder James und Schwester Philippa.

Philippa, sie wird meist Pippa gerufen, ist dank Kate auch ein Promi.

Sie hat Stil.

Pippas strahlendes Lachen.

James Middleton mit Prinzessin Beatrice, der Cousine von William.

Pippa und James sind Kates jüngere Geschwister.

Die stolzen Eltern, Michael und Carole.

1987 gründeten die Middletons einen Versandhandel für Partyzubehör.

"Party Pieces" machte sie zu Millionären.

Mama Caroles Vorfahren waren Bergleute.

Daddy Michael stammt von Rechtsanwälten und Stadträten ab.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo