Flitterwochen auf den Seychellen

Mögliches Ziel

Flitterwochen auf den Seychellen

Inselmakler: "Wir haben die Insel North Island an das britische Königshaus vermietet".

Zu den Spekulationen um die Flitterwochen von Prinz William (28) und seiner Braut Kate (29) ist ein weiteres Ziel hinzugekommen. Nach Angaben des "Hamburger Abendblatts" wollen sich die frisch Vermählten offenbar auf den Seychellen vom Hochzeitsstress erholen. "Wir haben die Seychellen-Insel North Island an das britische Königshaus vermietet", sagte der Inselmakler Farhad Vladi der Zeitung.

50.000 Euro pro Nacht
Das Hamburger Unternehmen Farhad Vladi Private Islands vermietet und verkauft weltweit Inseln. Die gesamte Insel North Island für eine Nacht zu mieten, koste demnach 50.000 Euro.

Wohin geht's?

Derzeit kursieren als Flitterwochen-Ziele für William und Kate Australien, Jordanien, Kenia, Mauritius oder die Karibikinsel Mustique. Wenn es etwas weniger aufwendig sein soll, könnte es auch auf das Anwesen Birkhall in Schottland oder auf das Anwesen Broadlands Estate in Romsey in Südengland gehen. Vom Palast gibt es dazu keinen Kommentar.