Harry bestach Kinder mit Gummiwürmen

Offizielles Hochzeitsfoto

Harry bestach Kinder mit Gummiwürmen

Süße Panne: Harrys Bestechungsgeschenk auf Familienfoto verewigt.

Es war ein langer Tag für alle Beteiligten. Doch am schwersten fiel ihre wichtige Aufgabe sicher den süßen Brautjungfern und Pagen , den jungen Stars der Hochzeit von Prinz William und Kate. Die Kinder mussten lange ruhig sitzen und ganz leise sein. Nach Zeremonie und Kutschenfahrt standen erst das offizielle Hochzeitsfoto und dann der berühmte Kuss auf dem Balkon des Buckingham Palasts an.

Harrys Trick
Für die Kleinen - das jüngste Mädchen ist erst drei Jahre alt - war das nicht einfach. Prinz Harry griff zu einem sehr einfachen Trick, um für gute Stimmung zu sorgen. Er bestach die Kids mit süßen Gummiwürmen.

Offenbar bemerkte niemand, dass Eliza Lopes, die Enkelin von Camilla, die klebrige Nascherei immer noch in ihren Händen hielt, als die Familie mit dem Brautpaar posierte. Wer genau schaut, findet den pinken Wurm auf den offiziellen Fotos der Familien.

© AP

Grace van Cutsem (li.) und Eliza Lopes. Foto: (c) AP

Grantige Grace
Im Fall von Grace van Cutsem, Williams Patenkind, misslang der Bestechungsversuch übrigens: Ihre schlechte Laune verbarg sie weder auf den Bildern, noch am Balkon. Grantig hielt sie sich die Ohren zu, während William und Kate sich küssten. Denn just in diesem Augenblick donnerten die Flieger der Royal Air Force über ihre Köpfe.

Diashow: Brautjungern & Pagen: Heimliche Hochzeits-Stars

Brautjungern & Pagen: Heimliche Hochzeits-Stars

×

    Mehr dazu