Kim Kardashian, Kanye West

Verkauf statt Einzug

Kimye wollen Luxusvilla loswerden

Protzige Renovierung seit einem Jahr. Sie wittern Millionen im Verkauf.

Geldgeil oder doch nicht gut genug? Seit einem Jahr wird die Luxusvilla von Kim Kardashian und Kanye West bereits renoviert, damit das Haus auch ja allen Ansprüchen des Paares gerecht wird und ausgerechnet jetzt wollen die beiden das Anwesen auch schon wieder verkaufen, bevor sie überhaupt eingezogen sind? Angeblich sehen Kimye das große Geld im Hausverkauf. Als hätten sie davon nicht ohnehin schon genug.

Immobilienhaie
Um satte elf Millionen Dollar kauften die zwei die Villa in Bel Air, die mit unzähligen Schlaf- und Badezimmern, einem eigenen Beautyraum für Kim, einem eigenen Zimmer nur für ihren Po und und und ausgestattet wird. Eigentlich ein Paradies für die 33-Jährige und ihre kleine Familie, doch das Leben bei Mama Kris Jenner (dort wohnen Kim, Kanye und Nori seit den Renovierungsarbeiten) dürfte sich doch noch länger aushalten lassen, wenn man dafür einen dicken Haufen Geld einstecken kann.

Angeblich könnten Kim Kardashian und Kanye West Millionen scheffeln, wenn sie ihre frisch renovierte Villa zum Verkauf anbieten. Das lassen sich die beiden natürlich nicht zwei Mal sagen und sollen sogar überlegen, ganz ins Immobiliengeschäft einzusteigen. Immerhin sind sie jetzt schon mit den besten Architekten, Inneneinrichtern und Gärtnern auf Du und Du.

Diashow: Kim Kardashian & Kanye West flittern in Mexiko

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.

Nach ihren unglamourösen Kurz-Flitterwochen in Irland und Prag holen Kim Kardashian und Kanye West den Honeymoon im Paradies nach. Die beiden gönnen sich ein paar sonnige Tage in Mexiko.