Kim Kardashian

Spiegel verbogen

Kim: Photoshop-Panne bei sexy Selfies

Kim Kardashian zauberte sich auf Instagram einfach ein paar Kilos weg.

Auf ihre heißen Kurven nach der Geburt ihrer Tochter Nori scheint Kim Kardashian besonders stolz zu sein. Darum lässt sie es sich auch nicht nehmen, in regelmäßigen Abständen Selfies von ihrem knackigen Hinterteil und (vermeintlich) schlanken Taille zu machen und die Schnappschüsse mit ihren Fans auf Instagram zu teilen. So stolz das Reality-Sternchen auch auf ihren Body sein kann, hat sie anscheinend mit Photoshop doch etwas nachgeholfen, um ihren Bauch dünner wirken zu lassen.

Nachgeholfen
Die zwei Bilder mit ihrer ebenfalls gut bestückten Freundin Blac Chyna sind zwar ziemlich sexy, doch wenn man genauer hinsieht, kann man feststellen, dass die Tür im Hintergrund des Fotos wellenförmig verbogen ist - Kim ist wohl mit ihrer Figur doch noch nicht hundertprozentig zufrieden, sodass sie sich per Bildbearbeitungsprogramm einfach ein paar Kilos wegzauberte. Im Nachhinein ist der 33-Jährigen diese kleine Panne bestimmt peinlich, dabei muss die Verlobte von Kanye West doch gar nicht nachhelfen, um superheiß zu sein. Ihr weiblicher Body kann sich auch ohne Photoshop durchaus sehen lassen.

Diashow: Kim Kardashian: Supersexy und glücklich mit Kanye

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.

Endlich kann sie wieder das Blitzlichtgewitter genießen! Obwohl die kleine Nori bei der Pariser Fashion Week daheim bleiben musste, dürfte es Mama Kim gefallen haben, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Mit Freund Kanye West sah der Reality-Star glücklich wie nie aus. Das Paar turtelte und flirtete was das Zeug hielt und genoss die Zeit zu zweit sichtlich.