Kim Kardashian zurück auf Instagram

Zurück auf Instagram

Kim Kardashian postet endlich wieder

Erstmals seit Raubüberfall im Oktober Fotos und Video veröffentlicht.

Reality-Fernsehstar Kim Kardashian hat nach Monaten ihr ungewohntes Schweigen in den sozialen Medien gebrochen. Am Dienstag veröffentlichte sie im Internet ein Familienfoto, das sie mit ihrem Rapper-Ehemann Kanye West und den beiden gemeinsamen Kindern zeigt. Zudem beglückte sie ihre Fans mit einem zweieinhalbminütigen Video ihrer Familie.

 

 

family

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

 

Lange Pause

Kardashian hat 49,3 Millionen Anhänger im Kurzmitteilungsdienst Twitter und 89,6 im Fotodienst Instagram. Seitdem sie Anfang Oktober in einer Pariser Luxusresidenz überfallen und ausgeraubt worden war, hatte sie sich nicht mehr über die sozialen Medien gemeldet.

Kardashians Ehemann Kanye West wiederum hatte im November laut Medienberichten einen Zusammenbruch erlitten und war in eine Klinik eingeliefert worden. Seine Tournee sagte er ab.

Krisen-Dementi

Mit der Familien-Aufnahme dementiert kehrt Kim Kardashian nicht nur in die Welt der sozialen Medien zurück, sie dementiert gleichzeitig Gerüchte über eine Ehekrise mit Kanye. Angebliche Insider hatten in den vergangenen Monaten immer wieder behauptet, das Paar stünde kurz vor der Scheidung.