Kim Kardashian

Weihnachtsfest

Kim Kardashian gab ihr Party-Comeback

Nach Raubüberfall: Das Reality-Starlet geht endlich wieder aus.

Das hat gedauert: Seit dem Raubüberfall Anfang Oktober ist Kim Kardashian untergetaucht. Keine Red-Carpet-Auftritte, keine Instagram-Pics - ihre Fans sind schon völlig ausgehungert. Nun scheint sie langsam zurückzukehren. 

Schritt für Schritt zurück

Erst postete sie auf einem neu gegründeten Instagram-Account sexy Po-Fotos, um ihre Kimojis - Kim-Emojis - zu bewerben. Jetzt feierte sie endlich wieder! Am Donnerstag besuchte die 36-Jährige die Weihnachtsparty ihrer Freundin Shelli Azoff in Inglewood (Kalifornien). 

Star-Party

Ein Instagramfoto zeigt Kim mit einem Pulli aus Kanyes "Yeezus"-Kollektion, dezentem Make-up und glatten Haaren. Unter den Gästen waren auch Kims Mutter Kris Jenner, Kate Hudson, Courteney Cox, Ria Wilson und Kathy Griffin. Ehemann Kanye West begleitete Kim nicht.