Lady Gaga: Brauche einen Boss im Bett

Sex-Beichte

Lady Gaga: Brauche einen Boss im Bett

Diva gibt im Schlafzimmer nicht gern den Ton an: "Ich mag es, dominiert zu werden."

Auf der Bühne gibt Pop-Star Lady Gaga alles und lässt sich in Sachen Musik auch nicht gerne reinreden. Doch die Sängerin ist nicht immer so selbstsicher. Geht es um Sex, sehnt sich die exzentrische Diva jedenfalls nach einem Mann, der weiß, wo's langgeht.

Boss
Im Interview mit der Sun gibt die 25-Jährige zu: "Im Schlafzimmer brauche ich jemanden, der mir sagt, was zu tun ist." Sie verrät auch: "Jeder denkt, ich sei sex-besessen - was ich durchaus bin - aber ich denke nicht, dass ich Sex früher wirklich genossen habe. Das hat sich erst geändert, als ich älter wurde."

Keine Zeit für die Liebe
Der Partner für's Leben ist der wandlungsfähige Skandal-Diva aber noch immer nicht über den Weg gelaufen. "Ich arbeite noch immer daran, die Liebe zu finden", so die Sängerin, die sich derzeit lieber auf ihre Karriere konzentriert, als an einer Beziehung zu arbeiten.

Gerade erst hat sich die musikalische Lady von ihrem Freund Taylor Kinney getrennt. Der angebliche Grund: Eine Fernbeziehung während ihrer Welttournee zu führen, käme für Gaga nicht in Frage. Aber, wer weiß? Vielleicht war ihr Kinney einfach nicht Manns genug im Bett...

Diashow: Lady Gaga: So nackt für den guten Zweck

Lady Gaga: So nackt für den guten Zweck

×