Remini: Ausstieg hat große Auswirkungen

Löst Panik aus

Remini: Ausstieg hat große Auswirkungen

Scientology befürchtet, durch Leahs Ausstieg noch mehr Mitglieder zu verlieren.

Dass ihr Scientology-Ausstieg so viel Aufsehen erregen wird, damit hat Leah Remini bestimmt nicht gerechnet. Dadurch, dass Remini ihr Verlassen der Sekte so öffentlich gemacht hat, versetzt sie diese in Panik. Denn durch Leahs Ausstieg befürchten die Scientology-Oberhäupter, dass sie noch mehr Anhänger verlieren könnte.

Panik
"Das hat große Auswirkungen auf die Kirche. Nicht nur, weil so ein bekanntes Mitglied Scientology verlässt und dafür so viel mediale Aufmerksamkeit bekommt, sondern auch, weil sie Themen ans Tageslicht bringt, die schon viele Mitglieder beschäftigen - Trennung von Nicht-Gläubigen, Befragungen, Kapitalbeschaffung und das Verbleiben von Shelly Miscavige," verriet der Reporter Tony Ortega.

Die "King of Queens"-Darstellerin dürfte mit ihrem Austritt tatsächlich einen großen Stein ins Rollen gebracht haben, denn anscheinend löste sie dadurch auch bei den Scientology Oberhäuptern Panik aus. Diese sollen jetzt nämlich verzweifelt versuchen, ihre Gläubigen zu behalten.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×