Leah Remini: Will Travolta sie bekehren?

Zurück zu Scientology

Leah Remini: Will Travolta sie bekehren?

Leah Remini befürchtet, dass er sie wieder in die Sekte zurückholen will.

John Travolta und seine Frau Kelly Preston gehören zu den bekanntesten Hollywood-Stars, die Scientology angehören. Angeblich sollen die beiden versuchen, Kontakt zu Leah Remini aufzunehmen, nachdem diese aus der Sekte ausgetreten war. Allerdings blieben ihre Versuche erfolglos, denn die "King of Queens"-Darstellerin soll befürchten, dass ihre ehemaligen Scientology-Freunde sie zu einer Wiedereintritt überreden wollen.

Falsche Freunde?
Der Hollywood-Schauspieler und seine Ehefrau sollen schockiert gewesen sein, als Remini nicht auf ihre Anrufe reagierte. "John und Kelly können nach den vielen Jahren ihrer Freundschaft nicht glauben, dass Leah nicht zurückruft," verriet ein Vertrauter. "Leah vermeidet alle Anrufe von ihren Scientology Freunden, weil sie weiß, dass sie versuchen werden, sie wieder für die Sekte zurückzugewinnen," weiß ein Bekannter der Schauspielerin.

Wahrscheinlich sind ihre Bedenken auch nicht ganz falsch. "John und Kelly wollen einfach nur mit ihr reden. Sie lieben sie und denken, dass sie einen großen Fehler macht," meint ein Insider. Das klingt aber nicht danach, als würde dem Hollywood-Paar nur etwas daran liegen, die Freundschaft mit Leah aufrechtzuerhalten.

Diashow: John Travolta & Kelly Preston schmusen gegen Schwulen-Gerücht

John Travolta & Kelly Preston schmusen gegen Schwulen-Gerücht

×