Kylie Minogue gibt Trennung bekannt

Schlussstrich

Kylie Minogue gibt Trennung bekannt

Minogue und Andres Velencoso gehen nach fünf Jahren wieder getrennte Wege.

Nach fünf Jahren Beziehung gaben nun die australische Pop-Sängerin Kylie Minogue und das Männermodel Andres Velencoso ihre Trennung bekannt. Als Auslöser für diesen traurigen Schritt nannten die beiden, dass sie nicht mehr ausreichen Zeit füreinander gehabt hätten. Das geht aus einem Bericht der britischen Zeitung The Sun hervor.

Fernbeziehung scheiterte
"Als sie bei ,The Voice' unterschrieb, wussten sie, dass sie die mit dem Druck einer Fernbeziehung nicht zurechtkommen würden“, zitierte das Blatt eine engen Freund der Musikerin. Erst vor Kurzem hatte die Australierin den Job in der englischen Casting-Show angenommen und wusste somit genau, worauf sie sich eingelassen hatte. Zwar bewohnten die beiden gemeinsam eine Wohnung in London, doch war Minogue ständig unterwegs und es blieb kaum noch Zeit für ihren Partner. Velencoso ist ebenfalls als Model derzeit schwer angesagt und jettet ständig in die Fashion-Metropole New York. Auch versucht er mindestens zwei Mal im Monat nach Tossa De Mar an der spanischen Costa Brava zu reisen, um dort Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Liebe als Opfer für den Erfolg
All diese Trips und Jobs zeigen zwar, dass sie mehr als nur erfolgreich auf der Karriereleiter unterwegs sind, hatten aber einen hohen Preis. Die Liebe hielt dem ständigen Hin und Her nicht mehr Stand. Eine Trennung war da die logische Folge. Letzteres sei zwar freundschaftliche verlaufen, wie die Sprecherin von Minogue mitteilte, sorgte aber auch für großen Herzschmerz bei den ehemaligen Turteltäubchen.

Diashow: Kylie Minogue: Ihr sexy Kalender 2012 FOTOS

Kylie Minogue: Ihr sexy Kalender 2012 FOTOS

×