Lily Allen: Kollaps beim Shoppen

Sorge um werdende Mama

Lily Allen: Kollaps beim Shoppen

Schwangere Sängerin fiel im Kaufhaus in Ohnmacht: Mutet sie sich zu viel zu?

Müssen wir uns um Lily Allen wieder Sorgen machen? Schon nächsten Monat soll sie Britin ihr zweites Kind bekommen, doch nun hat die hochschwangere Sängerin einen Schwächeanfall erlitten und ist beim Erledigen ihrer Weihnachtseinkäufe in Ohnmacht gefallen. Sollte sich Lily, die in der Vergangenheit bereits zwei Fehlgeburten erlitten hat, etwa zu viel zumuten?

Kollaps
Bisher ist die aktuelle Schwangerschaft ohne gröbere Komplikationen verlaufen. Doch beim Shoppen im Luxus-Kaufhaus Harrods erlitt die werdende Mama einen fiesen Zusammenbruch. Bald darauf twitterte Allen: "Bin gerade im Harrods ohnmächtig geworden. Brauche einen Croque Monsieur (Anm. ein Schinken-Käse-Toast)." Offenbar ist die Sache glimpflich ausgegangen. Künftig sollte sich Lily aber dennoch lieber aufs Online-Shoppen beschränken - und sich mehr Ruhe gönnen!

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×