Lindsay Lohan

Richterin empört

Lohan: Partyverbot nach Grillfest

Die unter Hausarrest stehende Aktrice muss sich benehmen.

Bei einer gerichtlichen Anhörung wegen vermuteter Verstöße gegen Bewährungsauflagen ist dem US-Starlet Lindsay Lohan am Donnerstag ein Partyverbot auferlegt worden. Sie habe zwar nicht gegen ihre Auflagen verstoßen, die Ausrichtung einer Grillparty während ihres Hausarrests zeuge jedoch von "mangelndem Urteilsvermögen", sagte Richterin Stephanie Sautner. Lohan steht wegen des Diebstahls einer Halskette unter Hausarrest.

Diashow: Hier soll Lindsay Lohan gestohlen haben



Bei Alk-Test durchgefallen
Richterin Sautner verbot Lohan ausdrücklich, weitere Partys zu veranstalten. Es sei ihr lediglich erlaubt, "einen Freund und ein Familienmitglied zur gleichen Zeit" zu empfangen. "Alle Nachbarn schließen sich der Gruppe der Aufseher an", warnte Sautner. Die Promi-Webseite TMZ hatte zuvor berichtete, Lohan sei in der vergangenen Woche bei einem Alkoholtest durchgefallen. Der Test kurz nach einer Grillparty auf dem Dach ihres Hauses habe gezeigt, dass sie Alkohol getrunken habe. Bei dem Gerichtstermin ging es demnach darum, ob Lohans 35-tägiger Hausarrest in eine Haftstrafe umgewandelt wird.

Elektronische Fußfessel
Lohan sitzt seit Ende Mai im Nobelviertel Venice in Los Angeles einen Hausarrest wegen Diebstahls einer goldenen Halskette ab. Dabei muss sie eine elektronische Fußfessel tragen. Zuvor hatte sie nach monatelangem Leugnen den Diebstahl der Kette gestanden und sich damit einen weiteren Prozess erspart. Das Starlet erhielt wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen in einem älteren Fall eine viermonatige Haftstrafe, die sie aber zu Hause absitzen darf.

Halsketten-Diebstahl

Lohan hatte im Januar in einem Juweliergeschäft in Venice eine Halskette im Wert von 2.500 Dollar (rund 1.750 Euro) mitgehen lassen. Lange Zeit bestritt sie, die Kette gestohlen zu haben - allerdings gab sie sie erst zurück, als ihr eine Hausdurchsuchung durch die Polizei drohte. Lohan hatte schon mehrmals kurzzeitig hinter Gittern gesessen. Der einstige Jungstar kämpft seit Jahren mit Alkohol- und Drogenproblemen.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!