Madonna: Paintball statt Geburtstagstorte

Spaß für die ganze Familie

Madonna: Paintball statt Geburtstagstorte

Die Sängerin feierte den Geburtstag ihres Sohnes Rocco bei einer Partie Paintball.

Seinen 13. Geburtstag hat Madonnas Sohn Rocco sicherlich besonders genossen. Denn seine Mama hat sich diesmal etwas ganz Besonderes für ihren Buben ausgedacht. Gemeinsam mit der ganzen Familie machten Madonna und das Geburtstagskind das Paintball-Feld unsicher. Die Fotografen interessierten sich aber viel mehr für das neueste Accessoire der Queen of Pop: Gold-Grills.

Diashow: Madonna beim Paintball-Spielen mit der Familie

Madonna beim Paintball-Spielen mit der Familie

×

    Spaßige Angelegenheit
    Mit von der Partie waren auch Lourdes , Madonnas Adoptivsohn David und ihr Lover Brahim Zaibat, die sich beim Paintball Spielen mächtig ins Zeug legten. Vor allem Rocco scheint bei dem Spiel mächtig viel Spaß zu haben. Wie ein kleiner Profi bahnte er sich den Weg über das Feld und scheute sich nicht davor, auch auf seine eigenen Familien-Mitglieder zu zielen. Obwohl es eigentlich Roccos großer Tag war, richteten sich jedes Mal, wenn Madonna ihre Schutzmaske hob, alle Augen auf ihr gold-glitzernden Zähne - die waren ja auch kaum zu übersehen. Rocco kann sich trotzdem über einen gelungenen Geburtstag freuen.

    Diashow: Madonnas Gesicht hat seine alte Form zurück

    Madonnas Gesicht hat seine alte Form zurück

    ×