Matthew McConaughey & Camila Alves

International

Matthew McConaughey hat geheiratet

Artikel teilen

Hochzeit mit Camila Alves fand unter strenger Geheimhaltung statt.

Einer der begehrtesten Junggesellen ist unter der Haube: Matthew McConaughey (42) hat geheiratet. Nach Angaben des "People"-Magazins versprachen sich der Schauspieler und seine zwölf Jahre jüngere Verlobte Camila Alves am Samstag in Texas lebenslange Treue.

Wilde Ehe
Ein richtiger Junggeselle war der Schauspieler ("Wedding Planner - verliebt, verlobt, verplant") allerdings eigentlich auch zuvor schon nicht mehr: Der Texaner und das brasilianische Model sind schon seit sechs Jahren zusammen. Das Paar hat zwei Kinder: den fast vierjährigen Levi und seine zweieinhalbjährige Schwester Vida.

Die Hochzeit kam für die Öffentlichkeit völlig überraschend. Alves und McConaughey sind zwar seit Weihnachten verlobt, der Termin für die Zeremonie war aber nicht durchgesickert. Neben der Familie seien nur enge Freunde dabei gewesen, meldete "People" exklusiv. Und selbst da habe es große Geheimhaltung gegeben: Einige Gäste seien eingeladen gewesen, ohne zu wissen, dass es eine Hochzeit sein würde.

Der coolste Dad aller Zeiten? Hollywood-Star & Hobby-Surfer Matthew McConaughey mit seinem Sohn Levi Alves McConaughey.

Die Geburt des süßen Buben veränderte das Leben des Schauspielers komplett.

Die Zeit als Vater bezeichnet er "als lohnendstes Abenteuer bislang" und stellt klar: "Meine wilden Jahre sind vorbei."

Ganz vorsichtig hält Matthew Levis kleine Händchen, damit das Meer ihn nicht umspült.

Dieser Zwerg wird bestimmt auch mal eine Wasserratte, wie der Papi.

Baby Nummer 2 ist auch schon unterwegs: Matthews Lebensgefährtin Camila Alves ist wieder schwanger.

Lesen Sie auch

OE24 Logo