Matthias Reim

Tochter ist schon 40

Matthias Reim: Plötzlich wieder Papa

Affäre verschwieg ihm Schwangerschaft. Jetzt kam die Wahrheit heraus.

Über ein langweiliges Leben kann sich Matthias Reim nun wirklich nicht beklagen. Der Schlagersänger hat einige Höhen und Tiefen und turbulente Beziehungen hinter sich, hat fünf Kinder von vier verschiedenen Frauen. Das dachte er zumindest. Wie er nun gegenüber der Bild-Zeitung verriet, ist er nun plötzlich wieder Vater geworden und das ist eine Geschichte wie aus einem Hollywood-Film. Denn seine neue Tochter ist bereits 40 Jahre alt.

Überraschender Familienzuwachs
Bei einem Bluttest erfuhr sie, dass ihr angeblicher Vater nicht ihr Erzeuger sein kann, schließlich rückte die Mutter mit der ganzen Wahrheit heraus und die Frau nahm Kontakt mit Reim auf. "Als ich die Mail las, bekam ich Herzklopfen. Ich lud sie zu mir nach Hause ein. Plötzlich stand sie vor meiner Tür und als ich diese blauen Augen sah, wusste ich, dass ich keinen Vaterschaftstest brauche. Ich umarmte sie und sagte: Willkommen in meinem großen Herzen und in meiner großen Familie", erzählt der Musiker.

Das Kind entstand bei seinem ersten Mal mit einer älteren Frau, die ihm die Schwangerschaft verheimlichte und das Mädchen mit ihrem Lebensgefährten aufzog. Doch Matthias Reim ist nun nicht nur zum sechsten Mal Vater, sondern auch zweifacher Opa geworden. "Ihre Kinder sind zehn und 17 und verstehen sich super mit meinen Kindern. Verdammt, jetzt bin ich auch noch Opa", freut sich der 57-Jährige über den unverhofften Familienzuwachs.