Micaela Schäfer

Da ging's rund

Schäfer rechnet Sexpartner nach

Es waren so viele, dass sie sich nicht mal mehr an alle Namen erinnert.

Micaela Schäfer bräuchte schon mehr als zwei Hände um abzuzählen, mit wie vielen Männern sie schon Matratzensport betrieb. Es waren sogar so viele, dass sie kaum noch eine halbwegs genaue Zahl nennen könnte. Warum wundert uns das jetzt nicht wirklich?

Umtriebig
"Ich habe nie Buch geführt. Aber es müssten zwischen 50 und 100 gewesen sein", verrät sie im Interview mit Promiflash. Dass sie sich bei der Menge gar nicht mehr an jeden einzelnen ihrer Bettgefährten erinnern kann, ist verständlich. "Also, ganz viele waren dabei, mit denen hatte ich wirklich nur Sex. Da weiß ich auch nicht mehr den Namen", gesteht die Nacktschnecke. Da war aber jemand, der sich selbst als Spätzünder beschreibt, aber ziemlich fleißig. Ob ihr Freund Klaus Brunmayr das so genau wissen wollte?