Monaco feiert Zwillings-Taufe

Volksnahes Fürstenpaar

Monaco feiert Zwillings-Taufe

Zweiter öffentlicher Auftritt von Jacques und Gabriella. 

Es wird der zweite große Auftritt der Grimaldi-Zwillinge bei der Taufe in der Kathedrale von Monaco. Am 7. Jänner präsentierten Fürst Albert (57) und seine Frau Charlène (37) erstmals den fürstlichen Nachwuchs. Sonntag Vormittag bekommt das Volk den keinen Jacques und seine Schwester Gabriella erneut zu sehen.

Taufe der Zwillinge als TV- und Internet-Spektakel
Ab 10.30 Uhr können Schaulustige die Taufe auf riesigen Leinwänden vor der Kathedrale live mitverfolgen oder online beim Live­stream erleben, wie Erzbischof Bernard Barsi (72) die Babys tauft. Als Taufpaten von Jacques fungieren dabei Christopher Levine Jr. und Diane de Polignac Nigra. Für Gabriella übernehmen Charlènes Bruder Gareth Wittstock und Nerine Pienaar die Patenschaft.

Gäste. Die Gästeliste wurde bis jetzt geheim gehalten. Dass Alberts Schwestern Caroline und Stéphanie ebenso wie Charlènes Familie beim anschließenden Empfang im Thronsaal des Palasts dabei sein werden, gilt als fix.