Nadja Benaissa: 1. Auftritt nach Prozess

Strahlendes Comeback

Nadja Benaissa: 1. Auftritt nach Prozess

Popstar kehrt 2 Wochen nach Aids-Prozess ins Blitzlicht zurück.

Zwei Jahre Haft auf Bewährung und 300 Stunden gemeinnützige Arbeit lautete das Urteil für No Angels-Sängerin Nadja Benaissa (28), weil sie einen Mann mit HIV infizierte. Danach tauchte sie zwei Wochen ab, verweigerte Interviews und trat auch nicht mit ihren Kolleginnen Sandy, Lucy und Jessica auf.

Am Samstag zeigte sie sich zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit. Strahlend schön, gut erholt und selbstbewusst trat sie bei der Aids-Charity-Gala "Minx Fashion Menue 2010“ in Würzburg auf. Schützend an ihrer Seite: Bruder Amin.

Mutiges Outing
Den Auftritt bei dieser Aids-Charity hat Benaissa ganz bewusst gewählt. Genau vor einem Jahr trat sie bei derselben Veranstaltung (damals in Berlin) vor das Publikum und gestand: "Ich heiße Nadja Benaissa, bin 27 Jahre alt, Mutter einer Tochter und HIV-positiv.“

Trotz ihres Schuldgeständnisses unter Tränen ("Ich habe einen riesigen Fehler gemacht“), empfing sie die deutsche Society mit offenen Armen. Jessica Stockmann umarmte sie herzlich.

Diashow: Die Starfotos des Tages