Ashley Olsen

Verdächtiger Ring

Olsen-Twins: Hat sich Ashley verlobt?

Paprazzi entdeckten Ashley mit einem riesigen Diamanten am Finger.

Nachdem Mary-Kate Olsen bald ihren ersten Hochzeitstag feiert, wurde in New York ihre Zwillingsschwester Ashley mit einem verdächtigen Ring am Finger gesichtet. Hat sich die ehemalige Full House-Darstellerin Heiratsabsichten?

Großer Altersunterschied

Ashley und ihr 29 Jahre älterer Freund George Condo sind seit Juni in einer Beziehung. Jetzt könnte es zwischen den beiden ziemlich ernst werden, denn das ungleiche Paar soll verlobt sein. Ungewöhnlich wäre dies nicht, denn ein Insider erzählte der Sun Times, dass Olsen sehr verliebt und glücklich ist. Kürzlich wurden Ashley und der Künstler gemeinsamen bei einem Juwelier-Besuch gesehen. Ob sich die 30-Jährige ihren Verlobungsring selbst aussuchen durfte?

Ungwöhnliche Vorliebe

Kontrovers ist die Beziehung auf jeden Fall. Nicht nur, dass der 69-Jährige mit seiner Noch-Ehefrau Anna im Scheidungskampf steckt, auch der Altersunterschied zwischen den beiden ist extrem. Das erste Treffen zwischen George und Ashley wurde kritisch kommentiert: "Es sah so aus als würde sie mit ihrem Großvater zusammen Abendessen, doch sie hielten Händchen und küssten sich", erzählte eine geheime Quelle gegenüber Radar Online.

Dass die Olsen-Zwillinge auf reifere Männer stehen, ist schon länger bekannt. Mary-Kate ist seit einem Jahr mit dem 47-jährigen Olivier Sarkozy verheiratet und Ashley war Anfang des Jahres noch mit dem 49-jährigen Bennet Miller liiert.