Sie sind zur Zeit Londons heißeste It-Girls und auch noch Schwestern: Cara und Poppy Delevingne. Die Models sind zwar sieben Jahre auseinander und eher verschieden, trotzdem verstehen sich die zwei Damen prächtig und haben immer und überall Spaß zusammen. Das zeigen sie auch gerne auf Instagram.

Die It-Girls privat

Poppy Delevingne: "Cara ist wie meine Tochter"

Die Delevingne-Schwestern sind zwar unterschiedlich, verstehen sich aber blendend.

Während es Supermodel Cara Delevingne beim Feiern mit ihrer neuen Busenfreundin Rihanna ordentlich krachen lässt, lebt ihre Schwester Poppy ein ganz anderes Leben. Trotzdem sind die beiden Schwestern ein unzertrennliches Dream-Team und zeigen auf Instagram gerne, wie nahe sie einander stehen.

Diashow: Die Delevingnes: Londons coolste Schwestern

Die Delevingnes: Londons coolste Schwestern

×

    Nie langweilig
    "Ich habe viel meiner Kindheit damit verbracht, dabei zu helfen, Cara großzuziehen; sie ist in vielerlei Hinsicht wie meine Tochter," verriet Poppy der Zeitung "The Telegraph" über die Beziehung zu ihrer Schwester. "Ich wollte sichergehen, dass sie alles gut und richtig macht," erzählte sie weiter. Das klingt ja tatsächlich, als würde Caras Mutter über sie sprechen. Die 27-Jährige veröffentlicht häufig Fotos von dem Model und erwähnt bei jeder Gelegenheit, wie stolz sie auf Cara ist. Die zwei Schwestern verstehen sich sogar so gut, dass sie eine Wohnung teilen.

    "Es passiert immer etwas Aufregendes," meint Poppy über Caras wildes Leben und verriet, dass ihr Apartment meistens voll mit Freunden ihrer Schwester ist, die in jeder Ecke schlafen. Also gibt es doch jemanden, der darauf achtet, dass es das Supermodel nicht allzu bunt treibt.

    Diashow: So verrückt feiert Prinz Charles mit Model Cara

    So verrückt feiert Prinz Charles mit Model Cara

    ×