Sandra Bullock

Braucht keinen Mann

Sandra Bullock ist als Single glücklich

Die Schauspielerin genießt ihre Mutterrolle und nicht auf der Suche nach Mann.

Seit der Trennung von Ex-Mann Jesse James 2010 hatte Sandra Bullock keinen neuen Partner mehr an ihrer Seite. Der einzige Mann in ihrem Leben ist ihr Sohn Louis und das ist auch gut so. In einem Interview verriet die Schauspielerin, dass sie als Single und alleinerziehende Mutter glücklich und nicht auf der Suche nach einem neuen Freund sei.

Sohn spielt Hauptrolle
"Wenn ein Mann in mein Leben treten solle - schön. Aber im Moment fehlt mir absolut nichts," erzählte sie der US-Zeitschrift Entertainment Weekly. Zwar schließt sie nicht aus, dass sie sich irgendwann wieder verlieben könnte, doch ihr Sohn hat oberste Priorität. "Vielleicht werde ich irgendwann etwas vermissen. Aber mein Sohn ist drei Jahre als, ein tolles Alter. Vier ist sogar noch besser. Sollte also etwas passieren, toll, wenn nicht, habe ich auch genug zu tun," meint die 49-Jährige gelassen.

Immer wieder wurden der Hollywood-Aktrice Affären mit ihren Kollegen - zum Beispiel Ryan Reynolds oder George Clooney - nachgesagt, doch diese Gerüchte erwiesen sich jedes Mal als falsch. Momentan möchte Bullock nur eines: das Leben und die Zeit mit Sohn Louis in vollen Zügen genießen. "Das Leben ist eine Aneinanderreihung katastrophaler Momente. Zwischen diesen Ereignissen heißt es, genießen, genießen, genießen."