bullock

Neue Spekulationen

Sandra Bullock verkauft ihr Traum-Haus

Die Villa in Sunset Beach ist für knapp sechs Mio Dollar auf dem Markt.

US-Schauspielerin Sandra Bullock und Noch-Ehemann Jesse James wollen ihr Haus im kalifornischen Bezirk Orange County verkaufen. Die Villa in der Ortschaft Sunset Beach ist um knapp sechs Millionen Dollar (4,51 Mio. Euro) auf dem Markt.

Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass sich die Oscar-Preisträgerin von ihrem untreuen Ehemann scheiden lässt und als alleinerziehende Mutter den im Jänner adoptieren erst 14 Wochen alten Buben Louis großziehen werde. Die Schauspielerin hatte die Scheidung in Austin (US-Bundesstaat Texas) eingereicht, wo sie ein Haus hat.

Über Bullocks künftigen Wohnort spekulierte die US-Zeitschrift "People". Die Schauspielerin könnte sich in New Orleans niederlassen, wo sie eine große Villa besitzt, hieß es. Dort kam auch Louis als Kind schwarzer Eltern zur Welt. Seit 2000 hat Bullock auch ein Appartement in New York. Ihre Schwester Gesine wohnt mit ihrer Familie in Montpelier (US-Bundesstaat Vermont).