Scarlett Johansson & Romain Dauriac

Nach nur 2 Jahren

Scarlett Johansson: Ehe schon vorbei

Die Schauspielerin trennt sich vom Vater ihrer kleinen Tochter.

Gerade mal zwei Jahre hielt die (zweite) Ehe von Scarlett Johansson. Wie erst jetzt herausgekommen ist, soll die Aktrice sich bereits im letzten Sommer von dem Franzosen Romain Dauriac getrennt haben. Das bestätigte eine anonyme Quelle dem US-Blatt People. Die beiden haben sich in einer geheimen im Oktober 2014, kurz nach der Geburt ihrer Tochter Rose Dorothy, das Jawort gegeben. 

Freundschaftlich

Über die Gründe für das überraschende Ehe-Aus ist nichts bekannt. Es scheint aber so, als hätten sie sich tatsächlich in aller Freundschaft getrennt. Im Dezember, Monate nach dem Trennung, eröffnet sie gemeinsam einen Popcorn-Laden in Paris. Keiner der Besucher ahnte, dass sie kein Paar mehr sind.

Es ist bereits die zweite gescheiterte Ehe für Johansson (32). Von 2008 bis 2011 war sie mit Schauspieler Ryan Reynolds verheiratet. Ein Jahr nach der Scheidung von Reynolds lernte sie Romain Dauriac kennen. Schon 2013 verlobten die beiden sich.