Scarlett Johansson, Romain Dauriac

Intime Zeremonie

Scarlett Johansson: Heimliche Hochzeit

Die beiden sollen sich bereits nach der Geburt irehres Babys getraut haben.

Bei ihrem letzten Red Carpet-Auftritt feuerte Scarlett Johansson bereits die Gerüchte um eine heimliche Hochzeit mit ihrem Verlobten Romain Dauriac an, als unter ihrem Verlobungsklunker ein dezenter Goldring hervorschimmerte. Einem Insider zufolge soll die Schauspielerin tatsächlich bereits vor den Altar getreten sein. Und das schon im September.

Kleine Feier
"Sie haben nach der Geburt ihrer Tochter in einer sehr kleinen Zeremonie geheiratet. Sie haben ein großes Geheimnis aus der Hochzeit gemacht, weil sie Privatsphäre wollten", verriet ein Vertrauter gegenüber Page Six.

Wurde zuerst spekuliert, die 30-Jährige würde ihrem Liebsten in dessen Heimatstadt Paris das Ja-Wort geben, sollen sich die beiden angeblich doch in Amerika, jedoch abseits von Hollywood oder Scarletts Heimat New York getraut haben. Ein offizielles Statement des Paares gibt es allerdings noch nicht.

Diashow: Johansson strahlt nach Baby