Scarlett Johansson mit Verlobungsring

Strahlend schön

Johansson: So happy mit ihrem Ring

Ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac lässt die Beauty erstrahlen.

Mit ihrem Romain Dauriac scheint die Hollywood-Aktrice ihr großes Glück gefunden zu haben. Schon nach wenigen Monaten Beziehung hielt er um die Hand der schönen Scarlett an und seitdem glitzert ein prächtiger Art-Deco-Ring am Finger der Schauspielerin. Bei den Filmfestspielen in Toronto überstrahlte Johansson alle, versuchte aber, ihren Verlobungsring nicht in den Mittelpunkt des Interesses zu stellen. Trotzdem stand ihr die Freude darüber ins Gesicht geschrieben.

Diashow: Scarlett Johansson: Die Verlobung lässt sie strahlen

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Seit ihre Verlobung mit dem Franzosen Romain Dauriac offiziel wurde, ist das schöne Lächeln aus Scarlett Johanssons Gesicht nicht mehr wegzudenken. Bei den Filmfestspielen in Toronto wollte sie eigentlich ihren neuen Streifen "Under the Skin" promoten, doch im Zentrum des Interesses stand vielmehr die hübsche frisch Verlobte, der die Freude über ihren Ring anzusehen war.

Blonde Beauty
Eigentlich wollte Scarlett lieber mit ihrem neuen Film "Under the Skin" auf sich aufmerksam machen, doch ihr wunderhübsches Lächeln, ihre beneidenswerte Figur und natürlich ihr funkelndes Schmuckstück erregten eher die Aufmerksamkeit der Medien. So schön, locker und unbeschwert wirkte die Beauty, als sie sich von den vielen Kameras ablichten ließ, denn endlich kann sie ihr Glück mit der Welt teilen. Die Verlobung mit dem französischen Journalisten kam zwar schnell, aber für die Fans nicht wirklich überraschend. Das breite Grinsen der 28-Jährigen ist jetzt wohl selbst-erklärend.

Diashow: Filmfestival in Venedig: Alle Stars, alle Bilder

Heiß: Scarlett Johansson kam mit verführerischem Dekolleté zur Premiere von "Under the Skin".

Heiß: Scarlett Johansson kam mit verführerischem Dekolleté zur Premiere von "Under the Skin".

Heiß: Scarlett Johansson kam mit verführerischem Dekolleté zur Premiere von "Under the Skin".

Heiß: Scarlett Johansson kam mit verführerischem Dekolleté zur Premiere von "Under the Skin".

Heiß: Scarlett Johansson kam mit verführerischem Dekolleté zur Premiere von "Under the Skin".

Johansson brachte ihren Freund Romain Dauriac mit.

Diane Kruger und ihr Freund Joshua Jackson turtelten beim Gala-Dinner von Jaeger-Le Coultre.

Aktrice Diane Kruger.

Model Elisa Sednaoui.

Kaum zu glauben: Diese Beauty ließ Fußballstar Mario Balotelli gehen: Model Raffaella Fico ist die Mutter seines Kindes.

Kaum zu glauben: Diese Beauty ließ Fußballstar Mario Balotelli gehen: Model Raffaella Fico ist die Mutter seines Kindes.

Martina Gedeck bei der Premiere von "The Zero Theorem".

Ankunft in Venedig: Diane Kruger.

Ankunft in Venedig: Diane Kruger.

Ankunft in Venedig: Diane Kruger & Joshua Jackson.

Hübsche Aussichten: Model Madalina Ghenea.

Hübsche Aussichten: Model Madalina Ghenea.

Vorhang auf für Dakota Fanning: Die Nachwuchs-Aktrice sorgte mit ihrem sexy Ausschnitt für Spannung. Doch die Herren hatten Pech. Der Stoff blieb, wo er sein sollte - Busenblitzer knapp verpasst.

Vorhang auf für Dakota Fanning: Die Nachwuchs-Aktrice sorgte mit ihrem sexy Ausschnitt für Spannung. Doch die Herren hatten Pech. Der Stoff blieb, wo er sein sollte - Busenblitzer knapp verpasst.

Vorhang auf für Dakota Fanning: Die Nachwuchs-Aktrice sorgte mit ihrem sexy Ausschnitt für Spannung. Doch die Herren hatten Pech. Der Stoff blieb, wo er sein sollte - Busenblitzer knapp verpasst.

Kniefall vor Judi Dench: Die Grand Dame rührte das Publikum als "Philomena" zu Tränen.

Kniefall vor Judi Dench: Die Grand Dame rührte das Publikum als "Philomena" zu Tränen.

James Franco bedachte seine Fans bei der Premiere von "Child of God" mit Küsschen.

James Franco bedachte seine Fans bei der Premiere von "Child of God" mit Küsschen.

Ex-„Harry Potter“ Daniel Radcliffe reiste an, um seinen neuen Film „Kill Your Darlings“ zu präsentieren.

Ex-„Harry Potter“ Daniel Radcliffe reiste an, um seinen neuen Film „Kill Your Darlings“ zu präsentieren.

„Smallville“-Star TomWelling freute sich über das Treffen mit seinen Fans.

„Smallville“-Star TomWelling freute sich über das Treffen mit seinen Fans.

„Smallville“-Star TomWelling freute sich über das Treffen mit seinen Fans.

Sie stellte mit Co-Star Jesse Eisenberg und Regisseurin Kelly Reichardt den Streifen „Night Moves“ vor.

Ein filmreifer Turtelauftritt: Nicolas Cage kam zur Premiere von "Joe" mit Ehefrau Kim - und hatte nur Augen für sie.

Ein filmreifer Turtelauftritt: Nicolas Cage kam zur Premiere von "Joe" mit Ehefrau Kim - und hatte nur Augen für sie.

Ein filmreifer Turtelauftritt: Nicolas Cage kam zur Premiere von "Joe" mit Ehefrau Kim - und hatte nur Augen für sie.

Ein filmreifer Turtelauftritt: Nicolas Cage kam zur Premiere von "Joe" mit Ehefrau Kim - und hatte nur Augen für sie.

Legere Ankunft: Schauspielerin Dakota Fanning.

Legere Ankunft: Schauspielerin Dakota Fanning.

Hollywood-Star Willem Defoe.

Auch in Venedig: Jesse Eisenberg.

Freida Pinto war unter den Stars der Premiere von "Miu Miu Women's Tale".

Gabrielle Union und Dwayne Wade.

Aktrice Carey Mulligan.

Hurra, Nicolas Cage ist da!

Sandra Bullock und George Clooney haben ihren großen Auftritt gleich am ersten Abend: Beide spielen im Eröffnungsfilm "Gravity" mit.

Sandra Bullock und George Clooney haben ihren großen Auftritt gleich am ersten Abend: Beide spielen im Eröffnungsfilm "Gravity" mit.

Sandra Bullock strahlt in ihrer raffiniert geschnittenen roten Robe am roten Teppich zur Eröffnung der 70. Filmfestspiele in Venedig.

Sandra Bullock strahlt in ihrer raffiniert geschnittenen roten Robe am roten Teppich zur Eröffnung der 70. Filmfestspiele in Venedig.

George Clooney zeigt sich wie immer gut gelaunt am roten Teppich.

George Clooney zeigt sich wie immer gut gelaunt am roten Teppich...

... und bei seiner Ankunft vor dem "Sala Grande".

Liliana Matthäus mischte sich unter die Filmstars.

Liliana Matthäus mischte sich unter die Filmstars.

Hinreißend: Die französische Aktrice Virginie Ledoyen.

Franca Sozzani, die Chefin er italienischen Vogue.

Clooney und Bullock gespannt vor der Premiere: Wird ihr neuer Film "Gravity" gut ankommen?

Eva Riccobono, eine italienische Schauspielerin, war die Gastgeberin der feierlichen Eröffnungszeremonie.

Die Lagunenstadt ist bereit für Hollywood: Zu den Filmfestspielen in Venedig reisen viele Stars an. Die ersten sind bereits eingetroffen.

George Clooney hat seinen großen Auftritt gleich am ersten Abend: Er spielt im Eröffnungsfilm "Gravity" mit. Bei seiner Ankunft präsentierte er sich ganz lässig mit Sonnebrillen und charmantem Lächeln.

George Clooney hat seinen großen Auftritt gleich am ersten Abend: Er spielt im Eröffnungsfilm "Gravity" mit. Bei seiner Ankunft präsentierte er sich ganz lässig mit Sonnenbrille und charmantem Lächeln.

George Clooney hat seinen großen Auftritt gleich am ersten Abend: Er spielt im Eröffnungsfilm "Gravity" mit. Bei seiner Ankunft präsentierte er sich ganz lässig mit Sonnebrillen und charmantem Lächeln.

George Clooney hat seinen großen Auftritt gleich am ersten Abend: Er spielt im Eröffnungsfilm "Gravity" mit. Bei seiner Ankunft präsentierte er sich ganz lässig mit Sonnebrillen und charmantem Lächeln.

Auch Sandra Bullock, Clooneys "Gravity"-Costar ist bereits da. Sie brachte Sohn Louis Bardo mit.

Kaum angekommen, meldeten sich Sandy und George schon zum Dienst und fanden sich zu einem Fototermin ein.

Kaum angekommen, meldeten sich Sandy und George schon zum Dienst und fanden sich zu einem Fototermin ein.

Gentleman Clooney half Sandra aus dem Boot.

Gentleman Clooney half Sandra aus dem Boot.

Die französische Aktrice Virginie Ledoyen schenkte Fans und Fotografen ein strahlendes Lächeln.

Die französische Aktrice Virginie Ledoyen schenkte Fans und Fotografen ein strahlendes Lächeln.

Schon einen Tag vor der feierlichen Eröffnung lud Uomo Vogue zur Cocktailparty. Liliana Nova, vormals Matthäus, kam gerne.

Schon einen Tag vor der feierlichen Eröffnung lud Uomo Vogue zur Cocktailparty. Liliana Nova, vormals Matthäus, kam gerne.

Für Franca Sozzani, die Chefredakteurin der italienische Vogue, war das ein Pflichttermin. Ihr Sohn Francesco Carrozzini begleitete sie.