Sheen feiert 46er mit Ex & den Kids

Ausgenüchtert

Sheen feiert 46er mit Ex & den Kids

Happy 46, Charlie! Der Baseballfan blies seine Riesentorte aus.

Als Charakter der TV-Hitserie Two and a Half Men stirbt Charlie Sheen in Kürze einen grausamen Filmtod (er wird angeblich vor die U-Bahn geschubbst...) – doch im echten Leben reißt sich der exzessgeplagte Mime als rührender Familienvater inzwischen ordentlich zusammen. Zu seinem 46. Geburtstag verbrachte er Zeit mit gleich beiden seiner Ex-Frauen – und seinen vier Kindern. Am Samstag dinierte er mit Denise Richards (40) und den Töchtern Sam (7) sowie Lola (6).

Riesentorte.
Am Tag darauf feierte er mit seiner dritten Ex-Frau, Brooke Mueller (32), und den Zwillingen Bob und Max (2) gleich noch ausgiebiger. Das Festessen erinnerte eher an eine Kinderparty: Die Buben spielten vergnügt mit Ballons, durften Charlies mehrstöckige Geburtstagsparty ausblasen.

Versöhnung.
Sheen verbringt zuletzt wieder viel Zeit mit Brooke, die ihre Crack-Sucht im Griff haben soll. Kürzlich plantschten sie im Pool bei einem Mexiko-Urlaub, über eine Neuauflage der Romanze wird spekuliert. Auch Sheen scheint nach Exzessen über dem Berg. Fröhlich twitterte er: „Feiere Geburtstag mit den Boys, Brooke und Freunden, Riesenportionen, tolles Personal.“ Er gratulierte sich dann selbst: „46! Toll! Was für ein episches Jahr.“

Tja, es kann nur aufwärts gehen: Letzten Herbst zertrümmerte er eine Suite im New Yorker Plaza-Hotel, landete nach einer Dreitageparty im Spital, setzte dann mit wüsten Schimpfkanonaden seine Karriere in den Sand.