Familien-Streit

Shermine Shahrivar: Vom Lover geschlagen?

Das Model soll aus seiner Wohnung geflüchtet sein und die Polizei gerufen haben.

Erst vor drei Wochen machte Töchterchen Aurelia Dahlia das Glück von Shermine Shahrivar und Markus Klosseck perfekt. Doch schon jetzt scheint es einen Sprung im makellosen Familienbild zu geben. Das Model flüchtete aus der gemeinsamen Wohnung und rief die Polizei. Angeblich soll der Vater ihres Kindes sie geschlagen haben.

Ermittlungen laufen
Anwohner berichten, wie die 30-Jährige mit ihrem Baby im Arm unter Tränen zusammenbricht und "Ich muss die Polizei rufen," schluchzt. Die Beamten kamen daraufhin prompt und nahmen Shahrivars Anzeige auf. Im Beisein ihrer Tochter sei sie von ihrem Lebensgefährten "auf den Hinterkopf geschlagen und geschubst" worden. Laut Angaben der Bild-Zeitung wird nun gegen Klosseck wegen häuslicher Gewalt ermittelt und auch das Jugendamt soll eingeschalten worden sein. Shermine sei mit der kleinen Aurelia in ein Taxi gestiegen und davongefahren. Wohin die Fahrt ging, ist unbekannt. Die ehemalige "Miss Europe" wollte sich zu dem Vorfall nicht äußern und auch der Modeunternehmer gab keinen Kommentar ab. Schon einen Tag später wurde das Paar beim Essen mit einer gemeinsamen Freundin gesehen. Vielleicht wollen die beiden versuchen, ihren Streit außergerichtlich beizulegen.

Diashow: Shermine Shahrivar - die schönsten Fotos

Shermine Shahrivar - die schönsten Fotos

×