Sex-Skandal

SIE dreht Porno während GNTM-Finale

Ein Porno-Star schlich sich in die Show von Topmodel Heidi Klum und drehte einen Porno.

Das peinliche "Germany's Next Topmodel"-Finale auf Mallorca hatte doch noch einen Höhepunkt. Unbemerkt vom Fernsehpublikum sorgte ein deutscher Pornostar für einen Skandal.

Zunächst ließ sich die Frau „Pervers" in der Arena auf Mallorca leidglich oben ohne fotografieren. Doch damit nicht genug. Nach dem Finale tat sie noch das, was sie scheinbar am besten kann: sie drehte einen kurzen Porno auf dem Gelände der Arena.

Die Dame ist dabei keine Unbekannte. Es handelt sich um den deutschen Porno-Star Aische Pervers. Gegenüber der TZ erklärte sie: "Heute beim großen GNTM-Finale habe ich mitten in der Live-Sendung meine Brüste gezeigt und Heidi Klum freudig zurückgewunken."

Das deutsche Top-Model hat davon - wenig überraschend - nichts mitbekommen.

Diashow: Germany's Next Topmodel: Das Finale